Luxus-Hotel mit Hund

Tirol - besondere Angebote für den Urlaub mit Hund

Wie so oft ist vieles nur eine Frage des Geldes. Wer einen luxuriösen Urlaub mit Hund genießen will, kann dafür sorgen, dass auch der Hund besonderen Service genießt. Ein Beispiel:

In Österreich finden sich mehrere Hotels, die sich auf Gäste mit Hund spezialisiert haben. Das Klosterbräu-Hotel in Seefeld hat sich ein eigenes Konzept verpasst, das die Schönheit der Tiroler Landschaft mit ziemlich exklusiven Angeboten für Hundebesitzer verbindet.

So gehören Hundenäpfe und kuschelige Hundeschlafgelegenheiten zum Standard ebenso wie obligatorische "Betthupferl" für den Vierbeiner.

Es können Zimmer mit Gartenzugang gebucht werden, was für ein Standard-Hotel nahezu undenkbar ist, genauso wie der Service, auf Wunsch gerne Ihren Hund zum Spazieren auszuführen. Das wird echte Outdoor-Hundefreunde nicht so sehr interessieren.

Auch wöchentliche stattfindende betreute Spielnachmittage mit anderen Hunden (je nach Hundeanzahl im Hotel) sind vielleicht eher für eine bestimmte Gruppe von Hundebesitzern interessant.

Doch die Tatsache, dass in einem separaten Bereich im Restaurant Hunde mitgenommen werden können, ist genauso wenig selbstverständlich wie Trinkgelegenheiten für Hunde in allen Restaurants und Bars.

Link zur Website: http://www.klosterbraeu.com/hotel-seefeld-tirol/urlaub-mit-hund.html

Dass man auch in der Zusammenarbeit mit der örtlichen Gemeinde Hundebesitzer besonders ansprechen kann, zeigt die vielleicht einmalige Kuriosität, dass zu der Umgebung neben einem umfangreichen Wanderwege-Netz im Sommer für den Winter auch eine eigene Hundeloipe in Leutasch gehört. Man sieht, wenn man sich etwas einfallen lässt, kann man Hund und Besitzer den Urlaub durchaus verschönern und sich als Hotel aus dem Gros der Angebote herausheben.

 

Hotel-Ausnahmen bestätigen die Regel

Leider ist diese Beispiel noch immer die Ausnahme. Aber auch mit einem guten Standard-Hotel, dass Hund und Besitzer "in Ruhe" lässt, solange nicht Außergewöhnliches anliegt, kann man als Tierfreund ja auch wunderbar leben. Es muss ja nicht immer Full-Service sein.

Ein etwas weniger Luxoriöses Beispiel aus Tirol wäre noch das "Hundeparadies" nicht weit vom "Wilden Kaiser" in der Ferienregion St. Johann im Herzen Tirols.

 

Besondere Hotels mit Hund in anderen Regionen

Hier sollen zukünftig noch weitere Regionen und besondere Angebote vorgestellt werden. Wenn Sie einen Tipp haben, senden Sie ihn an info[at]hotel-mit-hund.net.

Sauerland

Hotel Burg Schnellenberg im Sauerland - Wohlbefinden für den Hund wird hier ganz speziell interpretiert. So werden Entspannungsmassagen im eigenem Hunde-Wellnessbereich angeboten. Desweiter erhalten ältere oder erkrankte Hunde auf Wunsch ein krankengymnastisches Programm.

 

Bayerischer Wald

Eine ganze Liste mit Unterkünften im bayerischen Wald, wo Urlaub mit Hund möglich ist, findet man hier:

http://www.bayrischer-wald.de/hunde.html