Hotels, die Hunde mögen

Immer noch ist es nicht selbstverständlich, dass im Hotel Reisende mit Hund einchecken können. Doch zumindest einige der großen Hotelketten haben sich in den letzten Jahrzehnten auf ein generellen Tolerieren von vierbeinigen Besuchern in ihren Häusern festgelegt. Viele behalten sich jedoch Detailregelungen vor.

So kann in Extremfällen die Größe eines Hundes ein Problem darstellen, genauso wie bestimmte Hunderassen. Wer bereits einmal mit einem offiziell als "Listenhund" geführten Haustier in ein Hotel übernachten wollte, weiß, was gemeint ist. Mag der American Pitbull Terrier auch noch so treuherzig gucken, hier wird es mit Rücksicht auf die skeptischen Blicke der anderen Gäste meist schwierig.

Genauso wie bei einer nicht geringen Anzahl an kleineren inhabergeführten Hotels, gerade auch in Feriengegenden. Hier trennt sich die "Spreu vom Weizen", wer auf Urlaub mit bzw. ohne Hund setzt.

 

Hotel-Kategorien - wohin im Urlaub mit dem Hund

Hund toleriert

Hotels, die einen Familienhund als Begleiter von Reisenden tolerieren (in der Regel gegen einen kleinen finanziellen Aufschlag pro Nacht, der beim Einchecken abgeklärt wird, z.B. abhängig von der Größe des Hundes). Zu finden sind "Hund toleriert"-Hotels zum Beispiel in einigen wenigen großen Hotel-Datenbanken wie bei hotel.de

 

Auf Hund spezialisiert

(Wenige) Hotels, die sich speziell auf Reisende mit Hund spezialisiert haben. Diese findet man am ehesten in Urlaubsregionen, in denen ein starker Wettbewerb unter Hotels und Pensionen herrscht.

Beispiele für spezielle Urlaubs-Hotels mit Hund

 

Hund ohne Besitzer - das Hunde-Hotel

Der Gegenentwurf zum Urlaub mit Hund: Hundepensionen, inzwischen immer öfter auch Hunde-Hotels genannt, wenn damit die besonders komfortable bzw. artgerechte Unterbringung der Vierbeiner betont werden soll. Wenn eine weite Urlaubsreise mit dem Flieger ansteht und die Art der Reise nicht hundekompatibel ist, sind auch hier gute Adressen extrem wichtig.

Mehr zu: Hotels und Pensionen für Hunde

 

Service-Infos für Reisen mit Hund

Seit dem 2. April 2011 gilt für Reisen in EU-Länder eine Chip-Pflicht zu Kennzeichnung von Hunden.